Die Saga Aventuriens - Interludium: Der gefrorene Traum


Starttermin: 18. Juli 2014
Status: Abgeschlossen

Geschrieben von: Tobias P. Eser

Der gefrorene Traum beschreibt den Zeitraum nach der Saga Aventuriens. In neun Kapiteln wird die Geschichte der wichtigsten Charaktere zu Ende erzählt.

Der gefrorene Traum fand nicht als Projekt am Spieltisch statt, sondern wurde als kleines Buch von fast 70 Seiten an die Spieler ausgegeben.

Das Buch enthält folgende Kapitel:

  1. Prolog
  2. 1. Das Buch der Liebe.
  3. 2. Wie einst in der Abendsonne.
  4. 3. Für die Kaiserin. Für das Reich.
  5. 4. Salamandersteine.
  6. 5. Was wir waren. Was wir werden.
  7. 6. Eine Stadt in der Wüste.
  8. 7. Von dem, der auszog, kein Held zu werden.
  9. 8. Ein Schwert zu schmieden.
  10. 9. Anfang und Ende. Ende und Anfang.
  11. Epilog



Tragende Charaktere
Helvetian Eisenkober
Lynn Collen
Heldar Grimmfold
Lodrik Sturmfels
Baeromar Thordenan von Alt-Grimmenstein
Avalarion Reo Sandström
Brea Zimmerer
Bran Wagner
Tulahim von Fasar
Kubax, Sohn des Karamix
Thyr, der Schattenmacher
Talamara Taubenflug
Ayshaban ibn Khorîm al Fáran
Mohssen abdel' Asis el Imâm


Preview:

Trivia

  • Der gefrorene Traum ist bis heute (Stand: August 2014) das einzige Projekt, das nicht am Spieltisch stattfand, sondern ein anderes Medium wählte und trotzdem zum Kanon unserer Spielwelt gehört.
  • DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken in Schrift und Bild der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der Ulisses-Spiele-Markenzeichen nicht gestattet.
    NACH OBEN