Die Saga Aventuriens - Kapitel II

Die Sieben Gezeichneten

Inspiriert durch Das Schwarze Auge

Die Sieben Gezeichneten erzählt die Geschichte vom Söldner Lares Tannhaus, dem Trollzacker Barbaren Thyr, dem Schattenmacher und den Magiern Ayshaban ibn Khorîm al Fáran und Tulahim von Fasar. Von der Erkundung des Orklandes über den Ogerfeldzug bis zum Khomkrieg erleben sie den Aufstieg von Abenteurern zu Helden. Nach den Ereignissen in Alptraum ohne Ende wird die Gemeinschaft durch die Rückkehr Borbarads auf eine harte Probe gestellt. Nach und nach entfalten sich die Ereignisse rund um die Sieben Gezeichneten, während sich ein jeder von ihnen seinem eigenen Schicksal stellen muss, um das Schicksal der Welt zu bestimmen. Schließlich werden sie durch ihr Opfer im Rausch der Ewigkeit zu Legenden.


Die Saga Aventuriens ist die am längsten laufende Projektreihe bei Zeitalter Entertainment. Angesiedelt in der Welt des Schwarzen Auges und begonnen im April 2003 ist sie bis heute der Grundstein für sämtliche Projekte mit einem Bezug zum Schwarzen Auge. Die Saga Aventuriens greift dabei auf wiederkehrende Charaktere und Handlungsstränge zurück, die sich teilweise bis in die Anfangstage zurückverfolgen lassen.

Starttermin:

Status:

Spielsystem:

12. April 2003

Abgeschlossen

Das Schwarze Auge, 3. Edition

Inszenierung:

Produktion:

Musik:

Tobias P. Eser

Tobias P. Eser, Sami Limam

Tobias P. Eser

Tragende Spieler*innen

Timo Raabe

David Hagenström

Tom Hamann

Sami Limam

Unterstützende Spieler*innen

Hendrik Wichmann

Olaf Kluvetasch

Tragende Charaktere

Lares Tannhaus

Thyr, der Schattenmacher

Tulahim von Fasar

Ayshaban ibn Khorîm al Fáran

Unterstützende Charaktere

Kvalor von Fasar

Tevil Wallasson

Gastauftritte von

Hanni Jensen als Tasir von Askar

Till G. als Kvalor von Fasar

Markus Wagner als Quisinox, Sohn des Arombolosch

Sami Limam als Mohssen abdel' Asis el Imâm

Julia Möller als Talamara Taubenflug

Trivia

  • "Die Sieben Gezeichneten", inklusive des ausführlichen Prologs, war das erste Projekt von Zeitalter Entertainment in der Welt des Schwarzen Auges. Bis heute basieren alle DSA-Projekte auf "Die Sieben Gezeichneten".
  • Die Spielrunde wurde mit der ausdrücklichen Intention gestartet, nicht die Sieben Gezeichneten zu spielen. Erst im weiteren Verlauf des Spiels wurde der Entschluss gefasst, die Gezeichneten zu beginnen.
  • "Die Sieben Gezeichneten" ist das erste Projekt, bei dem mit einem speziell zusammengestellten Soundtrack gearbeitet wurde. Allerdings noch nicht vom Notebook aus, sondern per Repeat mit einem CD-Wechsler.
  • "Die Sieben Gezeichneten", inklusive des ausführlichen Prologs, war das erste Projekt von Zeitalter Entertainment in der Welt des Schwarzen Auges. Bis heute basieren alle DSA-Projekte auf "Die Sieben Gezeichneten".

Copyright © 2003 - 2021 Zeitalter Entertainment. Alle Rechte vorbehalten.
Made with and C8H10N4O2.

DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken in Schrift und Bild der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der Ulisses-Spiele-Markenzeichen nicht gestattet.
The Fallout franchise and associated characters belong to Bethesda Softworks. This is a non-profit fan website.
Wir verdienen mit unseren Videos kein Geld, wir schalten keine Werbung, noch tritt das Zeitalter Entertainment Team in irgendeiner Form kommerziell in Erscheinung.
There is no profit generated from this project. Nor do we generate money from any ads. This is completely non-profit.