Starttermin: 09. August 2008
Status: Abgeschlossen
Spielsystem: Das Schwarze Auge, 4. Edition

Nach der fatalen Entscheidung, die vermeintliche Uthurische Rose zu betreten und von ihrem Nektar zu kosten, haben die Helden um Kapitän Fran Merici den Zorn des Flussvaters auf sich gezogen. Um ihm Milde zu stimmen, schließt sich Fran Merici dem thorwalschen Kapitän Phileasson Foggwulf an, die Welt zu umsegeln. Mit dabei ist auch der berüchtigte Pirat Hakon, der Lahme. Mit einer neuen Crew beginnt die Reise.

Unterwegs begegnet den Helden der mythische Kapitän Vlad Horas, seines Zeichens Wächter des Piratenkodex, der sich ihnen auf der letzten Etappe der Weltumseglung anschließt. Nach ihrem Besuch im Himmelsturm und den Inseln im Nebel erreichen die Helden die Küste vor dem lieblichen Feld. Kurz vor dem Ziel bricht schließlich der Zorn des Flussvaters über sie herein. Und nur das Opfer von Fran Merici kann die Helden retten...


Tragende Charaktere
Fran Merici
Hakon, der Lahme

Unterstützende Charaktere
Gerulf Sandak
Charistea von Gareth
Tjorgrim, Sohn des Tschubax
Vlad Horas
Juan Maria Antonio Castillio Arais Garcon do Kuslik

Trivia

  • Nur Tobias kehrte in seiner Rolle als Fran Merici in "Die Phileasson Saga" zurück. Pay hatte einen kurzen Gastauftritt, der Rest der Runde schied aus.
  • Große Teile der ursprünglichen Geschichte der Phileasson Saga wurden gekürzt, um der eher humoristischen Stimmung des Projektes gerecht zu werden.
  • DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken in Schrift und Bild der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der Ulisses-Spiele-Markenzeichen nicht gestattet.
    NACH OBEN