Operation Hollow Earth: Conspiracy of the Zodiac Stone


Starttermin: 08. August 2015
Status: Abgeschlossen
Spielsystem: Liquid

Drei Jahre später.

Niemand kann sagen, woher der Tierkreisstein ursprünglich kam, oder wohin er letztlich verschwand. Man kann nichts mit Gewissheit sagen. Sicher ist nur, der Tierkreisstein stellt ein ungeheuer mächtiges Artefakt dar. Mit seiner Macht wurden Völker geeint, Wissen gesammelt und Weltreligionen gegründet. Und selbst ein einzelner Stein soll die Macht haben, die Zukunft zumindest vorausahnen zu können. Eine erneute Zusammenfügung muss mit allen Mitteln verhindert oder herbeigeführt werden. Je nachdem, von welcher Perspektive aus man die Sache betrachtet…

Ein neues Team wird angeheuert, um die Legende um den Tierkreisstein zu untersuchen. Was sie dabei entdecken, ist nicht weniger, als die größte Verschwörung der Menschheitsgeschichte.


Tragende Spieler
Unterstützende Spieler
Tragende Charaktere
Zebediah Bartholomew West
Matthew Richard Stevenson

Unterstützende Charaktere
Sam o'Donnel
Jessica Adams
Cooper Robinson

Trivia

  • Rogers Charakter Matthew Richard Stevenson ist der einzige, der aus der ersten Trilogie zurückgekehrt ist. Die anderen Spieler sind zwischenzeitlich ausgeschieden. Ihre Charaktere tauchten lediglich als Erwähnungen innerhalb der Geschichte auf.
  • Die romantische Beziehung zwischen Sam (Philipps Charakter) und Jessica (Christins Charakter) in Operation Hollow Earth 4 bis 6 war nicht geplant und ergab sich am Spieltisch.
  • Der Aufbau der zentralen Tempel in Eldorado entsprach dem des Tals der Goldenen Sonnen aus "Die Saga Aventuriens", was wiederum eine Hommage an die Ducktales Pilotfolgen im Tal der Goldenen Sonnen war.
  • In jedem Teil der OHE-Reihe sind die Protagonisten mit mindestens einem Fluggerät abgestürzt. OHE1: Antonov und Reichsflugscheibe, OHE2: Cesna, OHE3: Heißluftballon, OHE4: Cesna, OHE5: Antonov, OHE6: Lunar Modul.
  • Operation Hollow Earth war ursprünglich nur als One-Shot geplant, erfreute sich jedoch großer Beliebtheit in der Gruppe. So wurden 3 Abende daraus, bevor 2014 weitere Fortsetzungen geplant wurden.
  • NACH OBEN